Ein Stöckchen zum Nachdenken

Bei Julie entdeckt und für toll befunden.

Das Leben ist … ein ständiger Wettlauf mit der Zeit.

Menschen können … am unmenschlichsten sein wenn sie „das große Ganze“ im Blick haben.

Menschen sollten … aufhören, überhaupt irgendetwas definieren und kategorisieren zu wollen.

Die Welt braucht … einen offeneren Geist.

Das Wichtigste im Leben … ist zu verstehen, dass nichts wirklich wichtig ist.

Unwichtig ist … im Grunde genommen alles, mit genügen Abstand betrachtet.

Vergangenheit ist … nich mehr zu ändern und ein riesiges Buch, aus dem man lernen sollte.

Zukunft bedeutet … immer wieder neue Chancen und Möglichkeiten.

Zeit ist … das Kreuz, dass unser Leben erdrückt.

Liebe ist … etwas, dass mein seit Ewigkeiten zu definieren versucht und somit meist zu einem abstrakten Konstrukt verkommen.

Freunde haben ist … einer der großten Vorteile, die man sich im Leben schaffen kann.

Glück ist … eine vermarktete Idealbeschreibung dessen, was wir jederzeit haben können wenn wir möchten.

Gefühle sind … subjektiv und sollten niemals ein auschlaggebender Faktor bei wichtigen Entscheidungen sein und NIEMALS Messlatte für das Verhalten anderer sein.

Konflikte bedeuten … Fortschritt.

Hoffnung ist … Optimismus zum richtigen Zeitpunkt.

Glauben können ist … überflüssig, wenn man offen für Veränderung bleibt und seine eigenen Ansichten nicht als in Stein gemeißelt setzt.

Träume sind … notwendig um großes erreichen zu können.

Visionen sind … persönlich und nicht auf Andere anwendbar.

Veränderung bedeutet … Leben.

Ich brauche … nichts. Was ich möchte hingegen, ist eine lange Liste.

Angst habe ich vor … dem Moment, an dem meine Neugierde stirbt.

Mut bedeutet … sich gegen das eigene Sicherheitsbedürfniss zu stellen..

Das Allerschwerste ist … einzusehen, dass die eigenen Mittel und die Zeit nicht ausreicht, alles zu tun was man möchte.

Es ist so leicht … sich in anderen/eigenen Welten zu verlieren.

Verlieren bedeutet … etwas zu lernen für den nächsten Versuch.

Perfekt sein bedeutet … einem Irrglauben aufgesessen zu sein.

Versagen bedeutet … eine neue Gelegenheit bauen zu können.

Verlust ist … Veränderung.

Schmerz ist … etwas, dass man zumindest körperlich mittlerweile einigermaßen berherrschen kann.

Arbeiten bedeutet … meist Zeit mit Notwendigem zu verschwenden anstatt mit Schönem.

Geld bedeutet … Freiheit. In unserer Welt. Leider.

Stärke ist … sich nicht komprommitieren zu lassen.

Phantasie ist … Lebensnotwendig.

Advertisements

One response to “Ein Stöckchen zum Nachdenken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: